4. Mannschaft ohne Chance gegen Wels!

Unsere 4. Mannschaft hatte an diesem Abend den Tabellenzweiten Wels als Gast – und man war sich bewusst, dass diese Partie fast nicht zu gewinnen sein wird.

Trotzdem kämpften Gert, Harald, Janusz und Fritz um jeden Punkt – die Einstellung beim Team passt auf alle Fälle!  Dass man am Ende  mit 1:9 verlor – gegen einen Gegner der mit 2 Jugendspielern antrat -super – ist leider so! Der eine oder andere Punkt wär vielleicht noch drinngewesen – es wollte an diesem Abend aber nicht sein!

Kopf hoch Leute – hier werden wir gegen das Abstiegsgespenst auch weiterhin ankämpfen!

 

5. Mannschaft gewann auswärts mit 8:2!

Gegen den Vorletzten der Tabelle, Alkoven – gaben sich unsere Spieler Franz, Wolfgang, Johann und Heinrich keine Blöße und gewannen auswärts mit 8:2!

Heinrich und Wolfgang verloren gegen Hofer Patrick – das wars dann aber auch schon! Die restlichen Spiele wurden überlegen nach Hause gespielt – wieder wichtige 3 Punkte!

Man steht auf Platz 3 der Tabelle – super Erfolg des gesamten Teams!

3. Mannschaft gewann gegen Traun mit 8:3!

Angeführt vom Kapitän Walter spielte man gegen Traun mit Werner, Edwin und Conny! Die Gäste kamen mit 5 Mann zum Meisterschaftsspiel in die Edmund Aigner Schule – neue Aufstellungsvariante? Von Beginn an war klar, dass wir hier mit einem Sieg rechnen – so spielten dann auch unsere „Oldies“.

Werner war an diesem Tag unschlagbar 3:0 + Doppel, Walter und Edwin gewannen jeweils beiden Einzelpartien, nur Conny hat an diesem Abend die gute Erziehung nicht vergessen – und gratulierte in seinen Einzelspielen 2 x den Gegner!

Das passt schon so – 8:3 Sieg – hier liegt man in der Tabelle der Bezirksklasse auf den 6. Platz – weiter so!

2. Mannschaft 7:7 gegen BSV LAND!

Unsere 2. Mannschaft – Mensur, Andreas, Willi und Richard – trat am Freitag bei BSV Land an! Nach den ersten 4 Einzelspielen stand es 2:2!  Auch bei den Doppelpaarungen trennte man sich 1:1.

So ging es ständig hin und her – der überragend aufspielende Grohmann Markus („1-er“ von BSV Land) war an diesem Abend wirklich nicht zu schlagen – Richard spielte eine 5- Satz Partie gegen Markus – musste ihm dann allerdings auch zum Sieg  gratulieren.

Wir lagen zum Ende der Begegnung 7:6 zurück, Andreas gewann dann die wichtige „14“er souverän gegen Mezger 3:0 – damit ein verdientes Unentschieden!

Einzelergebnisse: Willi, Andreas, Richard jeweils 2:1, Doppel 1:1, Mensur 0:3

2 wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg – super Truppe!

1. Mannschaft gegen BIESENFELD 7:7!

Gegner Biesenfeld (die leider um den Abstieg mitspielen) trat an diesem Abend in der bestmöglichen  Aufstellung an (mit Landesliga Spieler Lindberg), aber auch wir wollten unbedingt punkten und stellten daher ebenfalls eine sehr starke Mannschaft.

Was dann abging, war einfach nur eine super Mannschaftsleistung mit einem gerechten Unentschieden am Ende! Nach den ersten 4 Einzelpartien führten wir noch mit 3:1, die beiden Doppeln gingen dann leider verloren – damit stand es 3:3! Dann gewannen die beiden gesetzten Top 1 Spieler erwartungsgemäß ihre beiden Einzelmatches 4:4!

So ging es ständig hin und her, am Ende teilte man sich die Punkte! Überragend wie immer unser Legionär David mit 3:0, fantastisch Mike ebenfalls 3:0, Peter 1:2 und Günther leider 0:3! Herausragend an diesem Abend war der 3:2 Sieg von Mike gegen den Landesligaspieler Lindberg(RC 1813!) – Gratulation!

Diese positive Mannschaftseinstellung sowie der Zusammenhalt – da passt wirklich alles – wir haben eine Super Mannschaft!

4. Mannschaft in Marchtrenk 7:7!

Gegen einen unmittelbaren Abstiegskandidaten auswärts ein 7:7 – sehr gut Jungs!

Kapitän Gert, Fritz, Janusz und Harald reisten aus allen möglichen Himmelsrichtungen an – um dann gegen Marchtrenk ein hochverdientes 7:7 zu erkämpfen!

In einer Nachanalyse könnte man allerdings auch 3 Punkten nachweinen – aber was soll`s! Danke für euren vorbildlichen Einsatz – es ist so – wie es ist!

Einzelergebnisse: Fritz 1:2, Janusz 2:1, Harald 2:1, Gert 1:2, Doppel 1:1

Wir haben nun 3 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz – da wir diese Mannschaft in der Klasse halten wollen – dranbleiben!

1. Mannschaft besiegt Gutau mit 8:2!

Die Gutauer reisten am Froschberg nur zu dritt an , da der „Einser“ Kapeller Stefan leider erkrankte. Unsere 4 Top Spieler, David, Michi, Peter und Günther spielten an diesem Abend wirklich stark und gingen deshalb auch als Sieger gegen den Tabellenvierten vom Platz.

Als Aufsteiger in die Landesklasse sind diese 3 Punkte gleich in der 1. Frühjahrsrunde im Kampf gegen den Abstieg sehr wichtig – noch dazu – wo man mit diesem Sieg nicht rechnete!

Nächste Woche geht’s am Dienstag zu den „Biesenfeldern“ – auch dort wird ein enges Spiel erwartet!

 

2.Mannschaft – Niederlage gegen Biesenfeld!

Die 2. Mannschaft mit Andreas, Willi, Richard und Mensur mussten zu Hause gegen den Tabellenzweiten Biesenfeld ran, die noch dazu verstärkt mit Stefan Steinbichl – aus der Landesklassemannschaft antraten. Von Anfang an entwickelte sich ein spannendes Match – nach den ersten 4 Einzeln stand es 2:2. Die beiden Doppelspiele konnten wir dann klar gewinnen. Damit ergab sich eine überraschende 4:2 Führung für uns. Damit hatte wohl keiner gerechnet!

In den darauf folgenden 4 Einzelspielen wurde leider 1:3 gespielt. Hier muss unbedingt erwähnt werden, dass Mensur – gegen den doch viel besser eingeschätzten Valentin  mit 3:0 gewann – der Spielstand dann 5:5! Leider konnten wir dann nicht mehr zusetzen – und konnten am Ende Biesenfeld nur mehr zum 8:5 Sieg gratulieren.

Die Einzelergebnisse: Richard 0:3, Willi 1:2, Mensur 1:2 und Andreas 1:1 – Doppelpaarungen 2:0

Auf geht’s – nächste Woche geht’s am Freitag gegen BSV Land weiter

3. Mannschaft – knappe Niederlage im Lokalderby!

Unsere 4 Leute, Kapitän Walter, Werner, Conny und Edwin spielten an diesem Abend im Lokalderby gegen Froschberg!

Da Lokalderbys immer eine gewisse Brisanz aufweisen, wurde das Spiel von der Redaktion vor Ort besucht. Man sah unsererseits eine kämpferisch perfekt eingestellte Mannschaft – musste allerdings auch anerkennen, dass der Gegner an diesem Abend einfach besser war. Überragend beim Gegner war der U 15 Spieler Heindl Tobias, der keinen unserer Spieler wirklich eine Chance lies – nur Werner konnte teilweise mithalten – musste allerdings letztendlich auch dem Nachwuchsspieler zum verdienten Sieg gratulieren!

Damit verlor man dieses Spiel mit 8:5 – gleiches Ergebnis wie in der Herbstrunde!

Die Einzelpunkte für unser Team: Werner 2, Walter 1, Edwin 1, Conny 0, in den Doppelpaarungen trennte man sich 1:1

5. Mannschaft gegen Waldegg 3 siegreich!

Kapitän Franz, Gerhard, Wolfgang und Hans spielten an diesem Abend den Gegner förmlich an die Wand!

Nur Hans und Wolfgang gaben jeder eine Partie ab – das wars dann auch schon 8:2 Sieg!. Franz und Gerhard – wie schon des Öfteren in dieser Saison – makellos.

Sie gewannen jeweils 2 Einzelspiele und auch das gemeinsame Doppel konnte positiv für das Team abgeschlossen werden! In der Einzelrangliste liegt Gerhard auf Platz 4 und Franz steht momentan auf Position 8!

In der Tabelle liegt man auf Platz 3 – 3 Punkte hinter dem Zweiten und einem Punkt vor dem Viertplatzierten – Super Burschen-weiter so!