MEISTERTITEL GEHT AN FROSCHBERG 1!

Erst in der letzten Runde der Meisterschaft sollte die Entscheidung über den Meistertitel fallen. Uns genügte ein Unentschieden zum Meistertitel! Unsere erste Mannschaft spielte mit David, Peter, Michael und Robert gegen Ried zu Hause. Nach den ersten Einzelspielen lag man bereits mit 3:1 voran, die anschließenden beiden Doppel konnte man auch nach Hause spielen. Damit hatte man eine nicht erwartete, aber klare 5:1 Gesamtführung! In den letzten 4 Einzelspielen beherrschte man den Gegner ebenfalls souverän - und gewann damit das Spiel mit 8:2- und den Meistertitel in der Regionalliga vor Biesenfeld! 

Wir haben unser Ziel erreicht, alle die dazu einen Beitrag geleistet haben -  DANKE SCHÖN!

Dass unser Legionär David Simonik die Einzelrangliste mit 44:0 Siegen gewann, sollte auch nicht unerwähnt bleiben!

DAMIT IST FROSCHBERG  ERSTMALIG IN DER LANDESKLASSE VERTRETEN!

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code